Hier finden Sie uns

Herrenhaus Wiepersdorf
Stierstr. 8
12159 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

308516162 308516162

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Gemeinde Wiepersdorf

Ortseingangsschild Wiepersdorf. Foto: Jürgen Stich, 2016

Wiepersdorf ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Niederer Fläming im Landkreis Teltow-Fläming, zu dem die alphabetisch geordneten Dörfer Bärwalde, Borgisdorf, Gräfendorf, Herbersdorf, Höfgen, Hohenahlsdorf, Hohengörsdorf, Hohenseefeld, Körbitz, Kossin, Lichterfelde, Meinsdorf, Nonnendorf, Reinsdorf, Riesdorf, Rinow, Schlenzer, Schlenzer, Sernow, Waltersdorf, Weißen, Welsickendorf, Werbig und Wiepersdorf gehören. Die Flächengemeinde mit 18.738 ha besteht aus Acker-, Grün-, Waldf- und bebauten Ortsflächen. Die Gemeinde Niederer Fläming mit 23 Ortsteilen und 3200 Einwohnern „ist 1997 durch einen freiwilligen Gemeindezusammenschluss entstanden“. Die Namensgebung wurde von allen beteiligten Gemeindevertretern mit Vertrag geschlossen.

1472 wird Wiepersdorf erstmals erwähnt. Zusammen mit Kossin, Meinsdorf, Herbersdorf, Weißen, Rinow und Bärwalde gehörte Wiepersdorf zum historischen Ländchen Bärwalde. Das Dorf am Rande des östlichen Fläming-Hügellandes ist durch das Herrenhaus und den Park geprägt. Im Ort existiert seit eh und je die Gaststätte „Donath“. Wiepersdorf hatte am 31.12.2013 insgesamt 147 Einwohner.

 

Weiteres in Vorbereitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herrenhaus Wiepersdorf